Exzellent, aber leider untergegangen…

am


Kennt noch jemand diese Serie, die zuletzt 1998 auf Sat 1 lief und die (leider) nur aus insgesamt 8 Episoden bestand? Ich bin ein großer Fan von „Profit“ und war hoch erfreut zu erfahren, dass es schon länger eine Box von Anchor Bay gibt. Leider halt nur in den USA und daher nur auf englisch und RC 1 (totzdem: Diese Box MUSS ich haben!!). Dass diese Show so früh gecancelt wurde ist eine echte Schande!

Inhalt: Jim Profit, ein Soziopath erster Güteklasse möchte in der Firma in der er arbeitet (und die er irgendwie als seine Familie betrachtet) ganz nach oben kommen. Als der alte „President of Acquisitions“ stirbt, sieht er seine Chance gekommen. Profit wille den frei gewordenen Posten, koste es, was es wolle!
Allein was sich in der Pilotfolge abgespielt hat, war schon eine Klasse für sich, wenn Profit beispielsweise eine Sekretärin erpresst, weil diese immer wieder Geld abzweigt um es ihrer Mutter zukommen zu lassen, die an Multipler Sklerose leidet, er seinem Gegenspieler einen Mord anhängt und zu guter letzt noch Sex mit seiner Stiefmutter hat. Dass er nicht etwa in einem normalen Bett schläft, sondern in einem Pappkarton seiner Firma, ist da schon fast normal (das liegt in einem Kindheitstrauma begründet – er wurde von seiner Stiefmutter und seinem Vater als Junge dazu gezwungen in einem Pappkarton mit einem Fernseher zu leben. Dreimal dürft ihr raten, zu welcher Firma das auf dem Pappkarton prangende Logo gehört. Und DER Typ ist der „Held“ dieser Serie!). Es ist einfach ein Genuss, Adrian Pasdar dabei zu zu sehen, wie er in seiner Rolle als Jim Profit (die er gekonnt zum Leben erweckt) immer wieder mit den perfidesten Methoden den Sieg davonträgt. Diese Serie ist bizarr, spannend (alleine schon manche Schlusstwists flashen gewaltig) und sie ist hervorragend besetzt und inszeniert. Fast sieht es so aus, als hätten die Produzent versucht, Machiavelli ins 20. Jahrhundert zu transportieren, nur dass diese Version buchstäblich ohne mit der Wimper zu zucken über Leichen geht.
Diese Serie war ihrer Zeit (Sie wurde in den USA erstmals 1996 gezeigt) um Lichtjahre voraus, was wohl leider der Hauptgrund für ihr damaliges Scheitern war. Der Aufschrei der religiösen Rechten in Amerika ist da nur ein Beispiel dafür. FOX bekam jedenfalls kalte Füße und setzte die Show nach nur 4 Episoden ab. Dennoch wurde „Profit“ nicht nur in den USA zur Kultserie. 2005 erschien dann die Box mit allen Episoden, also auch jenen die nur in Europa liefen (hier hat man immer alle gezeigt).
Fazit: Gegen Jim Profit wirken Figuren wie J. R. Ewing wie Micky Maus. Wer mal etwas sehen will, dass sich von der breiten Masse der TV-Serien deutlich abhebt und der es so wie ich auch mag, wenn zur Abwechslung mal der Böse gewinnt, der ist mit „Profit“ bestens bedient!

Ansonsten war heute kein allzu ereignisreicher Tag. Hab mein Geld für eine Korrekturarbeiten erhalten, was ich auch dringend nötig hatte als chronisch abgebrannter Student. 😉

Songs of the Day:
Joan Jett – I love Rock and Roll
Lordi : Hard Rock Halleluja
In Extremo: Horizont
Rammstein: Stirb nicht vor mir

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. nellson sagt:

    hm, liest sich eigentlich spannend und unterhaltsam. Ich mag ja solch abstruse Storys mit schrägen Charakteren.

  2. Udo sagt:

    Dann bist du mit der Serie richtig. Sollte ich mal die Box ergattern, schreib ich vieleicht ein Bit für badmovies.de.

  3. Udo sagt:

    Jo…

  4. Anonymous sagt:

    Here are some links that I believe will be interested

  5. Anonymous sagt:

    Very pretty design! Keep up the good work. Thanks.
    »

  6. Anonymous sagt:

    I really enjoyed looking at your site, I found it very helpful indeed, keep up the good work.
    »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s