Halbmond & Gipfelkreuz

am

Der Herr Hojac hats also mal wieder geschafft. Mit einem gefälschten Brief einer Künstlergruppe über den Austausch von Gipfelkreuzen durch Halbmonde hat sich der Repräsentant des BZÖ vor der gesamten Republik in die Nesseln gesetzt. Ist schon blöd, dass man sich in seinem Eifer über die Aussländer her zu ziehen so blenden lässt, nicht wahr? Vielleicht sollte man nächstes Mal eher recherchieren und nicht danach das arme Opfer spielen. Dass er den Brief obendrein noch falsch wiedergegeben hat, passt da natürlich hervorragend ins Bild.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s