Stress beim Umzug


Meine Freundin und ich ziehen, wie ich hier schon mal geschrieben habe, Ende Mai in eine neue Wohnung. Heute haben wir fast die gesamte noch fehlende Einrichtung bestellt.. Couch, Arbeitszimmer, Schlafzimmer. Man glaubt gar nicht, wieviel Stress ein ganzer Tag in einem Möbelhaus bedeuten kann. Wenn ich nur daran denke, dass uns noch das Bad, sechs Sessel und ein Esstisch, sowie die Garderobe und sämtliche Lampen fehlen, kriege ich eine mittlere Krise. Was solls, irgendwann ist auch das vorbei. Denn dann wird das alles noch geliefert und montiert….hilfe….ich krieg gleich wieder Kopfweh… 😉

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. FireCrow sagt:

    Später sitzt man gemeinsam in der neuen Wohnung und denkt sich …. endlich haben wir es geschafft 🙂 unser neues Heim 😉

    Nicht den Kopf hängen lassen

  2. udos sagt:

    Ich hoffe du hast recht. 😉

  3. da beneidet man dann die Kinder, die im Möbelhaus-Kinderparadies in den bunten Bällen spielen dürfen:-)

  4. udos sagt:

    Oder sich dort „Ab durch die Hecke“ auf DVD anschauen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s