Chavez – Diktator und Held der Linken

am

Chavez, der Held unserer Linken, verwandelt Venezuela in eine Diktatur. Er verstaatlicht die Industrie, er schließt regierungskritische Fernsehsender (und vergibt dann die Lizenzen an einen sozialistischen Regierungsfunk) und er paktiert schon länger mit demokratiefeindlichen Mächten wie dem Iran. All das wird begleitet vom donnernden Applaus der Linken und Amerikahasser, die jedem für seine Taten einen Blankoscheck ausstellen, solange er nur gegen die USA wettert. Dafür gibt es für mich nur zwei Erklärungen: Entweder sind diese Leute alle blind, oder ihnen sind Werte wie „Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit“ völlig egal und sie würden lieber in einem Land leben, wo ihnen Vater Staat vorgibt, was sie zu denken und zu tun haben. Ich tippe auf eine Mischung aus beidem.

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. lindwurm sagt:

    Eine traurige Entwicklung

  2. Andreas sagt:

    Man kann auch weder Chavez noch Bush mögen. Denn Freiheit, Gleichheit und Brüdelichkeit sind weder in Venezuela noch den USA alle verwirklicht. In Venezuela die Freiheit nicht, in den USA die Gleichheit und Brüderlichkeit nicht (wobei dann noch zu diskutieren wäre, in welchem Sinn Gleichheit als wünschenswerter Zustand zu verstehen ist). Und dass in Lateinamerika jetzt überall Linkspopulisten an die Macht kommen, ist wohl eine direkte Folge gescheiterter Liberalisierungsexperimente der 90er Jahre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s