Ortstafeln in Kärnten

am

Eigentlich wollte ich zu dem leidigen Thema ja gar nichts sagen (es nervt mich einfach zu sehr), aber eines wollte ich dann doch darüber loswerden: Fällt es eigentlich niemanden auf, dass der Herr Haider es mit keinem anderen Thema mehr in die Medien schafft? Ich plädiere hiermit dafür, dass ein österreichweiter Medienboykott – dieses spezielle Thema betreffend – ausgerufen wird. Danach wird man ja sehen, ob dem Landeshauptmann von Kärnten wirklich soviel an der Sache liegt, oder ob es ihm urplötzlich wurscht ist und er die nächstbeste Lösung akzeptiert. Ich tippe mal ganz verwegen auf letzteres.

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. vielleicht sollte Armin Wolf oder ein anderer ORF-Moderator es der amerikanischen moderatorin gleichtun und die nächste Haider Ortstafel Meldung einfach zerreißen! 😉

  2. Peter sagt:

    Während in Südtirol an toponymischen Leitfäden gearbeitet wird und einige meinen, einen Beitrag für die Kulturgeschichte zu leisten, wird im Südtirol von einer Arbeitsgruppe ein beeindruckendes Wiki für Orts- und Flurnamen aufgebaut. „www.tiroul.info“ Angaben zur Schreibung, Aussprache (phonetische Schrift, Sounddatei zum Hören abrufbar, z.T mit verschiedenen Sprechvarianten), Angaben zum bezeichneten Objekt, Punktgenaue Verortung auf der digitalen Landkarte, Angaben zu schriftlichen Belegen und zur Etymologie. Alles kostenlos und frei zugänglich (der Betrieb des Portals wird mit Spendengelder finanziert). Alle dürfen sich am Aufbau und der Pflege beteiligen, ein Team sorgt dabei für die Qualitätssicherung. Auch wenn der historische Hintergrund und die Sprachsituation im Südtirol schwierig sind, lassen sich aus Sicht der Benutzer doch ein paar grundsätzliche Schlussfolgerungen aus dem Online-Lexikon ableiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s