Harry Potter Band 7: Harry Potter and the Deathly Hallows

am

Ich oute mich jetzt einmal: Ich bin ein großer Harry Potter Fan.  Ich bin kurz vor dem Erscheinen des vierten Filmes eingestiegen, habe – noch bevor ich damals ins Kino ging – alle damals schon erschienen Bücher verschlungen (und das, obwohl ich ursprünglich der „Ich lese nie ein Potter-Buch“ Fraktion angehörte, bis mir schließlich meine Freundin, die ansonsten solche Geschichten gar nicht mag, mir ihren ersten Band mit den Worten „Ist nicht so ganz meins, aber eigentlich ganz gut“ in die Hand drückte) und warte jetzt voller Freude auf das Erscheinen des letzten Bandes, dessen Ende ja angeblich besser bewacht sein soll als Fort Knox.

Umso erstaunter war ich, als dann plötzlich eine „Kopie“ (eigentlich wurden die Seiten ja nur abfotografiert) im Netz auftauchte. Das ist erstens eine Schweinerei und zweitens ein Supergau für den Verlag. Jedenfalls werde ich den Teufel tun und das Buch schon vorher lesen.

Und wenn ich irgendwen sehe, der – wie bei Band 6 die „Snape tötet Dumbledore“ Rufer im Buchladen – den Leuten vorsätzlich das Ende verrät, dann springe ich ihm ins Gesicht und würge ihn bis er blau wird. 😉

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. ja, das habe ich auch gemein gefunden!
    Am besten sich von der Welt abschotten, bis der Deutsche rauskommt.

  2. udos sagt:

    Ich glaube, so lange kann ich gar nicht warten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s