Tour de France – Tour de Farce?


Die Tour de Farce, zu der der Radsport im Allgemeinen und die Tour de France im Besonderen schon vor langer Zeit mutierten, hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Nachdem Winokurow bereits vor ein paar Tagen des Dopings überführt wurde, hat das Radobank-Team jetzt Leader Rasmussen von der Tour zurückgezogen und mit sofortiger Wirkung aus dem Team entlassen (Quelle: sport1.at). Der Grund: Rasmussen habe mehrere Dopingkontrollen schon vor dem Start der Tour verpasst und außerdem mehrfach falsche Angaben über seinen Trainigsort gemacht. Auf Druck der Teamsponsoren entschloss sich das Radobank Team nun zu diesem Schritt. Auch ein Rückzug des kompletten Teams sei nicht ausgeschlossen, heißt es.

Wieso hat man den Mann dann überhaupt antreten lassen? Wohl weil es den Leuten in diesem Sport ziemlich egal ist, ob ihr Star sich mit Dopingmitteln aufputscht, solange er dabei nicht erwischt wird. Traurig aber wahr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s