Antiamerikanismus

am

Eines gleich vorweg: Ich habe nichts gegen konstruktive Kritik an den USA, nur stoßen mir manche Entwicklungen einfach sauer auf.

„Der durchschnittliche Amerikaner ist dumm wie Brot“. Solche oder ähnliche Aussagen hört und liest man in den letzten Jahren immer öfter. Sie sind das Ergebnis des spätestens seit der Bush-Regierung offen ausgebrochenen weltweiten Antiamerikanismus. Dabei stellt sich mir immer öfter die Frage, ob  wir Europäer auch nur einen Deut besser sind. Besonders amüsant finde ich in diesem Zusammenhang das Verhalten einiger meiner Studienkollegen, die (wie zum Beispiel beim Besuch des US-Präsidenten in Wien vor einiger Zeit) erst fleißig demonstrieren und gleich danach die Filiale von McDonald´s in der Nähe der Hauptuni stürmen. Da sieht man besonders gut die Doppelmoral, die sich hinter solchen Vorurteilen verbirgt. Auf der einen Seite zieht man über Amerika her, aber auf der anderen Seite hat man kein Problem damit, sich amerikanische Burger einer amerikanischen Fastfoodkette einzuverleiben. Dabei kommt es den meisten auch nicht in den Sinn, dass es eigentlich ein Widerspruch in sich ist, wenn man die Amerikaner einerseits verunglimpft und sie andererseits imitiert, indem man amerikanische Filme sieht, amerikanische Produkte verwendet und – last but not least  – beim Reden Amerikanismen verwendet.

Wer ist dann eigentlich intelligenter? Die Amerikaner oder wir, die alles was von drüben kommt, wie ein ausgetrockneter Schwamm aufsaugen?

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. DerTim sagt:

    Das gleiche bekloppte Verhalten konnte man während des G8-Gipfels in Heiligendamm beobachten: erst Steine in Rostock schmeißen und dann schnell zum nächsten McDreck …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s