PI löst Flächenbrand in Blogosphäre aus


Und ich bin daran wohl nicht ganz unschuldig (hab ja selber schon des Öfteren über die Leutchen geschrieben).

Der Artikel dazu ist auch nicht schlecht: Protect Israel

Der Kern dieses Artikels trifft es recht gut. Es gibt sicher genug Blogger, die nur ein Stückchen auf der PI-Welle mitreiten wollen. Außerdem treiben diese Leute nur ungewollt den Bekanntheitsgrad von PI künstlich in die Höhe. Ich würde vorschlagen, dies in Zukunft zu unterlassen und die primitiven Halbaffen dort einfach zu ignorieren (dabei ist es ganz egal, wie sehr man gegen PI ist, wie beispielsweise der

Watchblog Islamophobie,

Der Lindwurm

oder meiner Wenigkeit ;))

Und das war jetzt das letzte Mal für längere Zeit, dass ich etwas über PI geschrieben habe (sonst wirft mir noch jemand vor, ich würde damit nur meinen Traffic steigern wollen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s