Ekelhaft…

am

…ist die derzeitige Debatte um die Abschiebung von integrierten Migrantenfamilien aus Österreich. Nicht nur, dass sich wie immer die üblichen Verdächtigen – also Strache, Hojac, Haider & Co. – durch besonders abscheuliche Wortmeldungen hervortun (das war ja zu erwarten) und dass ein Haufen von phlegmatischen Bürokraten mit der Aufgabe betraut wurde, über das Schicksal von ganzen Familien zu entscheiden, nein, der Chef , Innenminister Platter, ist der Angelegenheit menschlich offenbar ganz und gar nicht gewachsen. Denn das Phänomen, dass gut integrierte Menschen abgeschoben werden und andere, die sich auf Teufel komm raus nicht anpassen wollen, bleiben dürfen. Dass Kinder, die noch nie ein anderes Land außerhalb von Österreich gesehen haben, pötzlich erbarmungslos aus ihrer gewohntent Umgebung gerissen werden und an dem Schock wohl ein Leben lang leiden, ist diesem Herrn egal. „BEI MIR WIRD ABGESCHOBEN!“ lautet seine engstirnige Parole. Wen es trifft ist egal

Fazit: Wir haben eines der strengsten Asylgesetze weltweit und treffen damit genau die falschen Leute. Halleluja, darauf können wir wirklich stolz sein.

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. kellerabteil sagt:

    hi,
    habe auch zu dieser sache gepostet. Dann festgestellt, dass einige andere zu dieser sache gepostet haben.

    Habe schließlich einen liste erstellt, wo überall blogger ihrem ärger darüber luft gemacht haben.

  2. udos sagt:

    Sehr gut!
    Wo finde ich diese Liste?

  3. kellerabteil sagt:

    oh, sorry.
    kräftiges Rumoren im BlogWald

    klick auf meinen nick sollte auf funktionieren

  4. udos sagt:

    Danke, ich schaus mir gleich mal an. 😉

  5. ja, ekelhaft das ganze!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s