Zero Tolerance????

am

Ein Siebenjähriger ist im US-Bundesstaat für einen Tag von der Schule suspendiert worden, weil er ein Strichmännchen mit einer Waffe gezeichnet hat. Die Eltern eines Schulkollegen hatten sich beschwert.

Ja, in Amerika hat man offenbar Ahnung davon, wie man potenzielle Amokläufer frühzeitig erkennt und etwas dagegen unternimmt. Schließlich war dies nicht der erste Fall. Im Jahr 2000 hat man schon einige Schüler für drei Tage aus der Vorschule geschmissen, weil sie beim Räuber und Gendarm-Spiel mit ihren Fingern Pistolen imitierten.

Ein Hoch auf die USA, das Land mit dem besten Anti-Amokläufer-Früherkennungssystem!

Quelle: ORF.at 

(Ob der Artikel ironisch gemeint war oder nicht, könnt ihr euch selber aussuchen! ;))

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s