Nina Hagen vs. Joachim Bublath


Hagen & Bublath bei „Menschen bei Maischberger“

Dass sie im Fernsehen ja ganz gut für Skandale sorgen und sich damit selber im Gespräch halten kann, hat sie ja schon mehrfach bewiesen.Wir erinnern uns:

Nina Hagen erklärt den österreichischen Frauen in der Sendung Club 2 die erweiterte Kunst der Masturbation:

Hagen bei Letterman (zwar nicht so „skandalös“, aber ihre Erklärung, was Haar-Extensions sind, sollte man sich mal geben):

Catfight Hagen vs. Dingens bei Maischberger:

Und schließlich: Hagen vs. Bublath:

Teil 2:

Da fragt man sich doch schon, ob man sich über die Aktion mit Bublath noch wundern muss. Viel eher sollte man sich fragen, ob Sandra Maischberger irgendwie masochistisch veranlagt ist, so oft wie sie diese Frau einlädt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s