Marcel Reich-Ranicki lehnt den deutschen Fernsehpreis ab


 

Meiner Meinung nach hat der Mann vollkommen recht mit seiner Kritik. Was haltet ihr davon?

Advertisements

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. manhunter sagt:

    Naja. Es läuft viel Müll im Fernsehen, aber wer sich die Mühe macht, Fernsehzeitschrift und -bedienung hervorzuholen, findet schon ein paar gute Programme. Es stimmt allerdings, dass die Häufung von Realityshow-Formaten, Telefonquizshows und Klingentonwerbung in letzter Zeit das Fernsehen nicht gut dastehen lässt.
    Davon abgesehen ist Reich-Ranickis Kritik zu oberflächlich, als dass ich sie wirklich ernst nehmen könne; einfach mal vage gegen das schlechte Programm schimpfen kann jeder. In der Diskussion mit Gottschalk am Freitag kam es mir nicht so vor, als hätte der Alte wirklich Ahnung von dem, worüber er spricht (war’s jetzt Schneider oder Schröder?), konkrete Punkte wurden kaum angesprochen, einen Analyse von Hintergründen und Funktionsweisen des Fernsehens gab es nicht (okay, ist auch schwierig, so etwas in einer halben Stunde unterzubringen).

  2. Udo sagt:

    Er hat – zu seiner Verteidigung – aber auch gesagt, dass man z.B. auf ARTE durchaus gute Sendungen finden kann. Oberflächlich war seine Kritik schon ein wenig, aber in der kurzen Zeit kann man auch nicht wirklich in die Tiefe gehen, oder? 😉

  3. manhunter sagt:

    Sag ich doch. Der soll sich mal die Zeit nehmen und was Konkreteres bringen. Durch eine tiefergehende Beschäftigung mit dem Thema stellt er vielleicht auch fest, dass ARTE nicht der einzige Sender ist, der gute Sachen bringt.

  4. Udo sagt:

    ok, ist auch richtig.

  5. Dazu hatte ich was gesagt:
    http://tinyurl.com/5b2tmg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s