Verstärkte Kritik am neuen Bleiberecht


DIe Kritik am neuen Bleiberecht wurde von diversen Hilfsorganisationen (z. B. Amnesty International) weiter verschärft. Vor allem die Idee einer „Patenschaft“ stößt den Leuten sauer auf.

Ich kann dazu nur folgendes sagen: Wenn man so etwas einführt, muss man dringend darauf achten, dass keine irgendwie geartete Abhängigkeit des „Patenkindes“ zum „Paten“ entsteht und für entsprechende Regelungen und Kontrollen sorgen. Das Problem ist, dass das neue Gesetz so etwas offenbar nicht vorsieht, weswegen sich mir (mal wieder) ernsthafte Zweifel aufdrängen, ob die Regierung an einer dauerhaften Lösung des Integrationsproblemes interessiert ist, oder ob sie dieses Thema lieber als Dauerbrenner für die Wahlen vor sich hin köcheln lassen wollen (falls dem so ist: Aufwachen Leute! Damit erzielt höchstens die FPÖ oder das BZÖ Stimmenzuwächse, aber ihr ganz bestimmt nicht!)

 

Mehr dazu hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s