Lasst den ORF in Ruhe!

am

Nebenher läuft gerade der Livestream von orf.at zur Nationalratssitzung über den ORF. Abgesehen davon, dass sich dem werten Zuschauer das übliche Politkasperltheater bietet, sind die Versuche der politischen Einflussnahme auf das österreichische Fernsehen mal wieder Legion.

Besonders scheinheilig sind dabei die Oppositionsparteien, die – wenn sie an der Macht wären – genau dasselbe machen würden und sich jetzt als „Retter des ORF“ aufführen.

Wir brauchen endlich einen unabhängigen ORF, der nicht nur eine reine Hofberichterstattung betreibt! Der ORF muss endlich zu dem unabhängigen Medium werden, dass sich die meisten Zuschauer wohl auch wünschen und der erste Schritt in diese Richtung wäre, dass der österreichische Rundfunk endlich 100% der für das Fernsehen bezahlten Gebühren erhält!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s