Qualmen für die Wirtschaft

am

Während sich bei uns alle über besseren Nichtraucherschutz den Kopf zerbrechen, sieht die Sache für die Beamten in China ganz anders aus. Dort müssen sie nämlich qualmen, um die Wirtschaft anzukurbeln. Wer unter seinem festgesetzten Pensum bleibt, wird bestraft.

Ganz ehrlich Leute, es gibt Dinge auf der Welt, da kann man nur noch ungläubig den Kopf schütteln.

3 Kommentare Add yours

  1. Poes_Rabe sagt:

    Das ist China.

    Eine schöne Geschichte aus dem Reich der Mitte, ist auch:
    Ein englischer Dichter (ich werd‘ mir in 100 Jahren nicht merken, welcher) wurde von der Polizei aufgefordert, augenblicklich das Licht von seinem Fahrrad abzumontieren.
    Begründung der Staatsmacht: „Stellen Sie sich vor, das jeder hätte sowas…“

  2. Oliver sagt:

    Diese Forderung könnte glatt von der „Raucherpartei“ FPÖ stammen. Diese stemmt sich ja vehement gegen ein Rauchverbot in öffentlichen Gaststätten, da dies eine Bevormundung des Gaststättenbetreibers und des mündigen Bürgers sei…

  3. kritikus.at sagt:

    Etwas mehr Respekt bitte schön! Die Chinesen zeigen dzt in Sachen Wirtschaft der ganzen Welt wo der Hammer hängt…🙂🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s