Keine Konsequenzen für Graf

am

War ja klar, dass unser dritter Nationalratspräsident den Präsidenten der Israelitische Kultusgemeinde einen „Ziehvater des Linksterrorismus“ nennen darf, ohne deshalb aus dem Parlament zu fliegen, oder? Nein? Ihr habt euch Konsequenzen erwartet? Ihr kennt euch nicht gut aus in Österreich, oder? Denn hier ist der Antisemitismus schon so tieft verankert, dass ein Fehlen desselben sehr viel eher auffallen würde.

Außerdem: Wen wunderts, dass so eine Aussage von einem Parteimitglied der FPÖ kommt? Mich jedenfalls nicht.

Es wird auf jeden Fall Zeit, dass die Leute sich endlich dazu aufrappeln, den Antisemiten die Stirn zu bieten. „The line must be drawn here!“ sagte schon Picard in Star Trek: First Contact.

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Andy sagt:

    Hmmm, ich habe heute einen guten Einwand gelesen, dass der Herr Muzicant auch ungestraft Politiker beschimpfen darf, weil er ja als Sprachrohr einer Religionsgemeinschaft auftritt……
    Sollte das stimmen, finde ich das schon ok, wenn sich jemand dagegen auflehnt mit den gleichen Mitteln.

  2. Udo sagt:

    Ist natürlich auch wahr, dennoch finde ich Grafs Aussage daneben.

  3. Das Star Trek Zitat ist nicht so glücklich gewählt, oder? Schließlich war das eine von Panik,- Wut,- und Rachegefühlen geleitete, irrationale Fehlentscheidung von Picard gewesen, welche das Leben seiner gesamten Besatzung gekostet hätte, wenn er nicht doch noch zur Vernunft gekommen wäre und sie rückgängig gemacht hätte… Markige Sprüche wie „The line must be drawn here!“ sind selten Ausdruck einer vernünftigen, sinnvollen Herangehensweise an ein Problem.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s