Strache will Russland als EU-Mitglied sehen!


Nachzulesen hier.

Und jetzt rätseln natürllich alle und fragen sich: Wieso will denn der Strache die Türken nicht, aber die Russen schon? Dabei ist die Löung doch ganz einfach: Der Strache mag die Russen im Prinzip genauso wenig wie die Türken, aber er braucht sie für seinen Wahlerfolg, wenn er irgendwann einmal Kanzler werden will. Der Strache will nämlich Österreich ganz gezielt mit Russenmafiosi überschwemmen, damit wir Österreicher alle Angst kriegen, und ihm, der uns ja nur vor den bösen bösen Ausländern beschützen will, bei der nächsten Wahl die absolute Mehrheit geben. Ist doch logisch, oder?

 

(Und natürlich wäre es ein angenehmer Nebeneffekt, wenn jederzeit ein russiischer Killer greifbar wäre, um etwaige kritische Journalisten verschwinden zu lassen. Oder anders ausgedrückt: Armin Wolf sollte sich schon einmal nach einem Bodyguard umsehen…)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s