Verschwörungstheorien zu Michael Jacksons Tod

am

Beim Klarseher frage ich mich ehrlich gesagt, ob das nicht ne gekonnte Satire ist, oder ob er das (was ich befürchte) wirklich ernst meint (denn dann helfen ihm wohl selbst die besten Psychopharmaka der Welt nicht mehr).

13 Kommentare Add yours

  1. lindwurm sagt:

    LOL, das KANN doch nur Satire sein🙂

  2. …Udo?

    Wurdest Du unter Drogen gesetzt, oder haben die ganzen YouTube-Videos Dein Leseverständnis zerstört?

  3. Udo sagt:

    …Andi?

    Wie wärs, wenn du dich mal sachlich erklärst?

    Ich bin ja auch nicht der Einzige, der sich diese Frage stellt: http://dieweltwieichsiesehe.wordpress.com/2009/05/03/104/

    @Lindwurm: Schön wärs, ich hab da schon andere Erfahrungen gemacht…

  4. Ach komm, Udo – lies Dir den Post doch noch einmal in Ruhe durch!

    Und wenn das nicht genügt, dann blättere noch ein wenig in diesem Blog (ist ja auch ganz unterhaltsam)!

    Spinner gibt es ja wahrlich genug im Netz, aber hier hat sich derjenige ja nun wirklich die Mühe gemacht, so weit zu überdrehen, dass die Satire zweifelsfrei zu erkennen ist!

  5. Udo sagt:

    Das sagst du. Ich habe leider schon Spinner gesehen, die das durchaus ernst meinen. Schau dir den hier doch mal an: http://ottojust.wordpress.com

    Und das ist nur ein Beispiel…

  6. Den kenne ich doch dank Dir längst.

    Wie auch immer – siehst Du wirklich nicht den Unterschied?

    „Der Klarseher erhält aus zuverlässigen Quellen geheime Informationen, die für das Überleben der Menschheit von höchster Wichtigkeit sind. Hier werden diese Informationen zugänglich gemacht. Der Klarseher wird von den Behörden verfolgt und muss deshalb anonym bleiben, kontaktieren kann man ihn nur über dieses Blog, da er seinen Aufenthaltsort alle 24 Stunden wechselt.“

    Offenbar ist es wirklich unmöglich, Satire zu machen…

  7. Der Klarseher ist auf jeden Fall ein Satiriker. Als ich auf meinem Blog über die Piratenpartei geschrieben habe, hat er mir unter anderem folgendes geschrieben:

    „Nicht umsonst ist der Pirat ein heilges Symbol des Pastafarianismus.“

    Und welcher ernstzunehmender Verschwörungstheoretiker beruft sich schon auf das fliegende Spagettimonster?

  8. Udo sagt:

    Finds ja lustig, dassi hr mir auch noch glaubt, *gg*
    Ok, ich gebs zu, dass der Witz nicht allzu gut war, aber als Anid drauf eingestiegen ist, konnte ich halt nicht anders…

  9. Udo sagt:

    Aber wenn ich mir meinen Artikel nochmal so durchlese, dann kann ich schon verstehen, dass der extrem unglücklich formuliert war. Offenbar ist es nur MIR nicht möglich Satire zu machen, gottverdammich…

  10. Otto Just sagt:

    Ich glaube nicht daran, was sich dieser „Klarseher?“ da so ausmalt. Vergiftet ist schon in die richtige Richtung gedacht, jedoch vergiftet durch übermäßigen Medikamenten Konsum. Es gibt bei den Psychopharmaka Präparate, welche ausschließlich in der vom Arzt empfolenen Dosierung eingenommen werden dürfen. Speziel bei den sedierend wirkenden Präparaten kann eine eigenmächtige Steigerung der Dosis fatale Auswirkungen auf das Kreislaufsystems des Betroffenen mit sich ziehen. Sogesehen liegt es mMn näher, dass sich Michael Jackson (Ich liebe seine Musik) durch unsachgemäße Medikation Stück für Stück selbst ins Jenseits befördert hat.

    Das soll nur meine Meinung spiegeln und muss nicht zwingend mit der Realität in Übereinstimmung stehen.

    mfg otto just

  11. Du weißt doch, Udo, dass WordPress eine Funktion besitzt, die einem eingehende Links anzeigt. Also überlege Dir lieber genau, wen Du von Deinem Blog aus verlinkst oder verlinken lässt – diejenigen könnten das als Einladung begreifen, bei Dir zu posten!

  12. Udo sagt:

    @Andi: Tja….sowas kann passieren, muss wohl ein wenig mehr aufpassen in Zukunft. Ich hoffe, du bist mir nicht böse, weil ich versucht habe, dich zu veräppeln (ist mir eh nicht gelungen).😉

  13. Poes_Rabe sagt:

    „The Return of the Living Dead“… *hehe*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s