Will i mohr?


Nur mal kurz mein Senf zu der meiner Meinung nach überflüssigen Diskussion um die „I will Mohr“-Kampagne von Cremissimo. Ich frage mich echt, wieso den angeblich politisch Korrekten nicht auffällt, dass sie hier nicht die Krankheit (den Rassismus) sondern ein (noch dazu sehr unwichtiges) Symptom derselben in Form einer halblustigen Werbekampagne „bekämpfen“. Leute, nur weil jemand einen schon sehr lange gebräuchlichen Eigennamen für ein Dessert verwendet, ist er oder sie noch lange kein Rassist (oder würdet ihr auch jemanden, der sich einen Besoffenen Kapuziner bestellt, gleich als Feind der Kirche abstempeln? Eher nicht, oder?)

Deshalb mal eine Botschaft an die Vertreter der Political Correctness: Ihr habt euch jahrzehntelang nicht über die Bezeichnung „Mohr im Hemd“ aufgeregt, also braucht ihr jetzt auch keinen künstlichen Aufstand produzieren, nur weil euch ne Werbekampagne nicht zusagt (Apropos Rassismus in der Werbung: Wo bleibt denn eure Aufregung über das Meinl-Symbol?) Damals, als die Bezeichnung „Mohr im Hemd“ zum ersten Mal auf einer Speisekarte aufschien, hättet ihr von mir aus protestieren können, aber jetzt? Jetzt ist es dafür erstens schlicht und ergreifend zu spät und zweitens gibt es, was das Thema Rassismus angeht, weitaus wichtigere Schlachtfelder als diesen kindischen „Skandal“. So und jetzt dürft ihr mich politisch korrekt in der Luft zerreißen.😉

 

Gegenteilige Meinungen gibts hier und hier.

Ein Kommentar Add yours

  1. Herr Teddy sagt:

    Vielleicht ist diese Aufregung dem medialen Sommerloch geschuldet. Eine ähnliche Diskussion hatten wir vor einigen Jahren mit den „Negerküssen“ (wie heißen die eigentlich bei euch?), was man auch nicht mehr sagen darf. Stattdessen heißen die jetzt „Schaumküsse“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s