„Ganoven Ede“ Eduard Zimmermann verstorben


Hab mich, als ich die Meldung von seinem Tod gehört habe, sofort daran erinnert, dass ich mir früher als kleiner Stöpsel immer wieder gerne „Aktenzeichen XY ungelöst“ angesehen und mir jedes Mal beinahe in die Hose geacht habe, weil ich danach immer felsenfest davon überzeugt war, dass die gezeigten Verbrecher nun allesamt hinter mir her wären (weil ich ja gleichzeitig unendlich fasziniert davon war, dass die präsentierten Fälle echt waren).

Ruhe in Frieden, Ede!

 

Und zum In-Nostalgie-Schwelgen die Folge vom 15.7. 1988:

Teil 1:

 

Teil 2:

 

Teil 3:

 

Teil 4:

 

Teil 5:

 

Teil 6:

 

Bleibt noch zu erwähnen, dass „Aktenzeichen XY ungelöst“ eigentlich die erste Reality-Show im deutschsprachigen Fernsehen war, wenn ich mich recht erinnere. Und meiner Meinung nach war sie auch die beste.

 

Hier gibts es unters anderem die erste Folge.

2 Kommentare Add yours

  1. Michael sagt:

    Bei Ramon-Schack gibts die allererste Folge von 20.10.1967. Und auch damals wurde schon gejammert, dass die Verbrechensrate immer weiter steigt.

    1. Udo sagt:

      Danke für den Hinweis. Hab den Link mal in den Artikel aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s