Obama bekommt den Friedensnobelpreis?

am

Frage: Wofür eigentlich? Der Mann ist erst 10 Monate im Amt. Die Kriege in Afghanistan und im Irak toben immer noch und es ist kein Ende in Sicht. Ich kann mir nur vorstellen, dass dieser Preis in Wahrheit nicht einer für Obama, sondern gegen seinen Vorgänger, George Bush Jr., ist. Obama hat nämlich, außer dass er für ein wenig bessere Stimmung gesorgt hat, genau GAR NICHTS getan, was die Verleihung dieses Preises rechtfertigen würde.

2 Kommentare Add yours

  1. Poes_Rabe sagt:

    Ich bin ehrlicherweise auch sehr enttäuscht von Obama.

    Seine bisherigen Leistungen:

    > In der Welt herumreisen.
    > Im Minutentakt die Kabinettsmitglieder wechseln
    > Ein paar Gutmenschenreden halten.
    > Europa als Hemmschuh in der Krisenbekämpfung bezeichnen (Arbeitsrecht? Sozialsystem? Wer braucht sowas…)
    > Eine Gesundheitsreform anstreben, von der jeder weiß, dass die US-Wirtschaft sie NIEMALS zulassen wird.

    Mich würd echt interessieren, was Hillary Clinton in der Zeit geschafft hätte.

  2. Minotaurus sagt:

    Was Hillary geschafft hätte?
    Ein paar Korruptionsskandale vielleicht? Jedenfalls etwas mehr als Mr. President.😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s