Constantini: Ein Fall für die Klapsmühle?


Der österreichische Teamchef, Dietmar Constantini ist offenbar endgültig durchgeknallt. Nicht nur, dass er das Team regelmäßig ohne jede taktische Anweisung aufs Feld schickt (hat man, wenn man so wie ich beim Spiel gegen Spanien im Stadion war), nein, jetzt hat er auch noch vier der besten Legionäre, die wir derzeit haben, eliminiert. Hoofer & MAierhofer spielen zwar nicht regelmäßig, aber das tut Alaba (so talentiert er auch ist) bei Bayern München genauso wenig, wie das Christopher Trimmel bei Rapid macht. Und Ivanschitz und Garics spielen regelmäßig in Mainz und Bergamo. Aber schließlich haben sie es ja gewagt, den Teamchef zu kritisieren (und mit ihren Aussagen zu beweisen, dass sie locker mehr Hirn als unser werter Teamchef haben). Das muss man sich mal vorstellen: Ein österreichischer Teamchef wirft zwei Speiler raus, die in der italienischen Serie A bzw. der deutschen Bundesliga durchaus respektierte Spieler sind (Ivansichtiz führt sogar die Scorerliste in Deutschland an, verdammt noch mal!), weil sie ihm zu INTELLIGENT sind.

Damit wird die Liste noch länger. Er hat ja schon Martin Stranzl (Spartak Moskau), Anreas Ibertsberger (Hoffenheim) und Alexander Manninger (Juventus Turin) rausgeekelt. Alles Legionäre, gehören also offenbar zu einem Typ Mensch, den der Herr Constantini offenbar nicht versteht. Ist ja auch ganz ganz komisch, wenn da jemand nicht immer im gleichen abgestandenen Sud herumschwimmen will, gell? Angeblich haben die AnrainerInnen vom Hernalser Friedhof schon mehrmals wegen Lärmbelästigung die Polizei gerufen, weil Constantinis Lehrmeister – Ernst Happel – immer wieder lautstark in seinem Grab rotiert.

Da kann ich gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s