Das österreichische Fußballnationalteam braucht endlich einen RICHTIGEN ÖFB-Präsidenten!!

am

Lesen und darüber nachdenken.

Ganz ehrlich: Wollen wir österreichische Fußballfans wirklich, dass eine unserer besten Generationen seit langem von ahnungslosen Co-Trainern (Zsak, Peischl) und einem konzeptlosen Cheftrainer (Constantini) verhunzt werden. Von manchen Jugendtrainern, die allen ernstes damit angeben, dass sie ihren Schützlingen nicht mehr als „Spielt Fußball!“ als taktische Anweisung mit auf den Weg geben können und bei eigenem Versagen gerne mal die eigenen Spieler dafür verantwortlich machen, will ich da gar nicht erst anfangen, sonst steigt mein Blutdruck noch in den Orbit.

Nur: So planlos, überfordert und inkompetent diese Leute auch sind, sie können nur bedingt etwas für die Situation. Hauptverantwortlich für das strukturelle und personelle Elend sind die Leute in der Chefetage. Das fängt ja schon damit an, dass ÖFB-Präsident Leo Windtner den Chefposten nur nebenberuflich ausübt. Wäre es zuviel verlangt, für einen Fulltime-Job auch jemanden Vollzeit zu engangieren? Wir brauchen an der Spitze des ÖFB jemanden, der am besten von außen kommt (und so nicht in die ganze Freunderlwirtschaft involviert ist) und sich nicht davor scheut, auch unpopuläre Entscheidungen zu treffen und das ganze System von Grund auf zu ändern. Lindtner, dem es offenbar egal ist, wenn jeder in seinem Bereich so herumwurschtelt wie es ihm gerade passt, ist dafür ganz eindeutig der Falsche oder wie kann man es sonst erklären, dass Leute, die in jedem Interview quasi darum betteln von ihrer Not erlöst zu werden, die wichtigsten Posten besetzen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s