Einen brutalen Treffer gegen alle Gutmenschen…

…landet Seyran Ates im Interview mit dem Standard.   Vor allem ihre Antwort auf die Frage, warum denn viele Linke Kritik am Islam reflexartig als „rechts“ diffamieren, bringt die Doppelmoral der Linken gut auf den Punkt:   „Das ist das absolute Totschlagargument und hat inzwischen einen langen Bart. Da sind die Grünen so scheinheilig. Bei…

Vatikan warnt vor Ehen zwischen Christen und Muslimen

Der Vatikan vertritt die Meinung, dass gemischte Ehen zwischen Christen und Muslimen nicht zu fördern sind. Der muslimische Ehepartner würde nach einigen Jahren versuchen, „zu seinen Wurzeln zurück zu kehren“, so Bischof Mariano Crociata, der Generalsekretär der Italienischen Bischofskonferenz. Dies könne oft dramatische Folgen für etwaige Kinder haben. Der Bischof empfiehlt außerdem, dass Personen unterschiedlicher…

Neue Art von Ehrenmorden

Lest doch mal diesen Artikel in der Presse. Meine Gedanken dazu kann ich leider nicht in Worte fassen, dazu macht mich das Thema zu wütend.

Scharia bald Gesetz in England?

Das geistliche Oberhaupt der anglikanischen Kirche, der Erzbischof von Canterbury, tritt als erster christlicher Würdenträger dafür ein, Teile der Scharia offiziell in ein europäisches (in diesem Fall das britische) Rechtssystem aufzunehmen. Dieser Vorstoß ist genauso überraschend wie umstritten. Während manche Leute Beifall klatschen, befürchten andere, dass Großbritannien sich schlafwandlerisch in Richtung Gesellschaftsspaltung bewegt. Dieser Vorschlag…

Interview mit Ayaan Hirsi Ali

Interview im Magazin Reason Ich befürchte manchmal schon, dass die Frau recht haben könnte. Läuft alles auf einen Kampf der Kulturen hinaus oder nicht? Wie seht ihr das?

Unbedingt lesen!

http://www.falter.at/web/print/detail.php?id=268 In Deutschland wird er vom Verfassungsschutz aus dem Land geekelt wegen seiner islamistisch-fundamentalistischen Anschten, aber bei uns  darf er die islamischen Religionslehrer ausbilden, ich fasse es nicht. Darf ich mal wieder meinenLieblingsspruch anbringen? Ja? „Da kann ich gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen will…“

Die Blindheit der Linken, oder: Fritz Edlinger – ein linker Antisemit

<>“Es gibt keinen linken Antisemitismus!“ Diesen Satz hört man in verschiedenen Situationen immern und immer wieder. Nur wird er durch das ständige wiederholen nicht wahrer. Denn direkt nach diesem Satz lassen die linken Antisemiten oft die schlimmsten Vorurteile folgen. Da wird dann – zum Beispiel im Falle von Fritz Edlinger, dem Generalsekretär der „Gesellschaft für…

Es darf gelacht werden!

Ahmadinedschad bezeichnete im Rahmen seiner Amerikareise den Iran als die „freieste und intellektuellste Nation der Welt“.Die Bevölkerung würde durch die iranischen Medien immer bestens informiert. Die westlichen Medien hingegen sollen endlich aufhören, Lügen über den Iran zu verbreiten. Und nicht nur das, die iranischen Frauen seien seiner Meinung nach auch die „freiesten Frauen der Welt“….