Hat ja nicht lange gedauert….

Die WAZ will urplötzliche ihre Anteile an der Krone nicht mehr verkaufen, sondern nun vielmehr den ganzen Kuchen haben will. Was für eine Überraschung. Advertisements

Hans Dichand verstorben

Hans Dichand ist tot. Auch wenn er ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann war, muss ich sagen, dass ich mit seiner Art der Stimmungsmache, die er in der Krone betrieben hat, nie einverstanden war. Auch hat es mir nicht gefallen, wie er sich in der Politik als Königsmacher geriert und seine altertümlichen und oft genug rassistischen Anischten…

Die Dichterschande Wolf Martin und die AugustinverkäuferInnen

Wolf Martin, „Kronen Zeitung“ vom 7.4.2010, Seite 2 „Mit agressiver Bettelei ist´s hoffentlich in Wien vorbei. Doch leider zu befürchten steht, dass sich die Agressivität der „Augustin“-Verkäuferschar (Ausländer drunter sind nicht rar), von Linksextremen protegiert, mitnichten drum vermindern wird. – Anmerkung: Der Dichter, der auf diesen Missstand bereits zum wiederholten Mal hinweist, rechnet auch diesmal…

Ach so, ja….

Wollte doch noch was zur Bundespräsidentenwahl schreiben… War ja Gott sei Dank das von mir erhoffte Ergebnis. Die niedrige Wahlbeteiligung würde ich mir mit einer Kombination daraus erklären, dass das Ergebnis bereits feststand und ein ÖVP-Kandidat schmerzlich vermisst wude. Lustig fand ich die Diskussion danach, in der Prammer und Fischler gekonnt gezeigt haben, wie man…

Aua.

Zitat aus der Krone:   Karin Berger, „Kronen Zeitung“ vom 10.09.2009 Seite: 28 „(…) So kann man sich nur (…) anschließen, der meint, entweder das Amt des Bundespräsidenten abzuschaffen oder jemanden Vernünftigen zu wählen wie Frau Rosenkranz. Vielleicht würde dann die politische Landschaft in Österreich etwas menschlicher und vor allem realitätsbezogener!“ Die Politik in diesem…

Das Ergebnis rückhaltloser Arschkriecherei

Das hat die SPÖ nun also davon. Da kriecht man dem Dichand und der Krone in den Allerwertesten und was kommt dabei raus? Der wendet sich einfach ab und will die Prölls als dynamisches Duo an Österreichs Spitze. Die SPÖ tut mir nun nicht im geringsten Leid. Sie ist auf dieses Spiel eingestiegen und bekommt nun…

Die Kulturschande Wolf Martin über die Türkei

Ist zwar schon älter, aber ich habs erst jetzt entdeckt: „Ein Deutscher zählte siebzehn Jahr, die Britin grade dreizehn war. Die beiden haben rumgemacht, doch dabei leider nicht bedacht, dass sies getan im Land der Türken. Dort pflegt dies Kerker zu bewirken. So geht es halt bei denen zu. Und trotzdem wolln s in die…

Hans Dichand über „Das freie Wort“

„Die sitzen daheim und schreib uns jeden Tag einen Leserbrief, wissen sie. Und ich finde das also wirklich sehr lustig, weil sie schreiben das ja umsonst, sie kriegen ja kein Honorar dafür. Nicht, also es sind Seiten, die uns nichts kosten auch noch. Wird sehr, sehr gerne gelesen.“ So sieht Hans Dichand also die berühmt-berüchtigten…